Schreckliche Verbrechen Wien – makabere, grausame & furchterregende Geschichten Wiens

(0)
0.0/5

|

Entdecke Wiens schrecklichste Verbrechen auf dieser Tour

Auf diesem 2-stündigen Spaziergang werden wir mehr als 10 verschiedene Plätze besuchen. Entdecken Sie erstaunliche verborgene Geschichten über berühmte Verbrechen, die das Stadtzentrum geprägt haben. Entdecken Sie den Palais Bathory, das Haus von Elizabeth Bathory, die als Blutige Gräfin bekannt ist, weil sie ihre entspannenden Bäder in Blut nahm. Eine der Stationen ist auch der Besuch des Stephansdoms, ein Symbol der Stadt und angeblich der “Standardbrotlaib” von Wien, das Symbol der brutalen Qualitätssicherungsmaßnahmen im Mittelalter. Es gibt noch viele andere Geschichten, die wir gerne mit Dir teilen möchten, sei unser Gast und enthülle sie alle.

Covid-19

Um die Qualität und Sicherheit hochzuhalten, begrenzen wir die Gruppengröße in Bezug auf die von der Regierung herausgegebenen Maßnahmen bezüglich der Covid19 Situation.

Highlights & Extras

  • Du wirst von einem begeisterten und lizenzierten Wiener Fremdenführer geführt!
  • Entdecke die wichtigsten Hotspots der Stadt und lerne über unbekannte Verbrechen!
  • Kinderermäßigun

Benötigtes Equipment

  • Fotokamera
  • Bequeme Schuhe

Qualifikationen

Du wirst von einem begeisterten und lizenzierten Wiener Fremdenführer geführt!

Verfügbar am

2021-02-08  

bis

  2022-02-08

  • Sonntag

Startzeiten

  • 15:00

Dauer

120 Minuten

Einmaliges Event

Nein

Preis

22.99 €

Teilnehmer

2 -

 20

Bewertungen

{{ reviewsTotal }} Bewertung
{{ reviewsTotal }} Bewertungen
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}